UNSEREN EMOTIONEN RAUM GEBEN

Je nach kulturellem Milieu, je nachdem wo man aufgewachsen ist, darf man seine Gefühle mehr oder weniger zeigen.

Unsere Erziehung und Lebenserfahrungen tragen dazu bei, wie wir mit unseren Emotionen umgehen können.

Ob wir sie unter Kontrolle halten, ob wir sie gar nicht wahrnehmen

oder sie frei ausdrücken..., ist sehr individuell.  

 

Sich mit den eigenen Gefühlen auf eine kreative Art auseinander zu setzen, kann verhindern,

dass das Fass überläuft, oder dass eine unerwartete Explosion passiert.

Das "Malen und Gestalten" ermöglicht, bei sich zu bleiben, Distanz zu nehmen,

neue Blickwinkel zu entdecken und gibt uns Raum für den freien Ausdruck unserer Gefühle.